"KOKS"

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

100g


Currywurst geht immer!

"Koks"?

Koks als wichtiger Energieträger ist hierzulande gut bekannt. Inzwischen ist die Currywurst sprichwörtlich als eben solcher in aller Munde. Und das weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus. Und so lag es für uns nahe einen Namen für das Gewürz zu finden, der so viele Geschichten zu Tage fördert, wie es Pommesbuden in der Nähe gibt. Wir wissen, dass weiter ostwärts Verehrer der fernöstlichen Köstlichkeit der Meinung sind, sie hätten das Gericht erfunden. Das ist uns aber eigentlich egal. Beweisen kann es letztendlich eh keiner. Und das was zählt ist eins: LECKER!


Zutaten

Created with Sketch.

Paprika scharf, Curry (Kurkuma, Koriander, Senfmehl, Kichererbsenmehl, Pfeffer schwarz, Bockshornkleesamen, Knoblauch, Meersalz, Selleriewurzel, Selleriesaat, Zimt, Chilis, Cumin) Chili, Knoblauch.

Für Wat?

Created with Sketch.

Na was wohl? Currywurst!
Mit Koks bereitet ihr eure eigene Currywurstsauce zu. 

Basisrezept

Created with Sketch.

50g Zwiebelwürfel anschwitzen; 3TL KOKS mit anschwitzen; mit 50ml Orangensaft und 300g Ketchup ablöschen, kurz aufkochen und rauf auf die Wurst!
Tipp: Wenn Kinder mitessen, nur 1TL verwenden. Für die Erwachsenen einen Streuer zum Nachwürzen bereitstellen.